Login | Kontakt
 
Sie befinden sich hier: Startseite > Brassfit Local - Komponi..
  Brassfit Local - Komponistenporträt Ingo Luis
  vom 22.02.20 bis 22.02.20
Veranstaltung
Brassfit Local - Komponistenporträt Ingo Luis

Datum
Samstag, 22. Februar 2020, 09:30 Uhr
bis Samstag, 22. Februar 2020, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
KV Dillkreis - Frohnhausen

Zielgruppe
Bläserinnen und Bläser ab 12

Kosten
25,00 €


Anmelden


Beschreibung
Wir werden an diesem Tag viele stilistisch unterschiedliche Stücke von Ingo Luis kennenlernen und gemeinsam unter seiner Anleitung musizieren.
Ingo Luis ist in vielen musikalischen Stilen versiert (von Pop bis Swing), das hat er in vielen Arrangements nicht nur in unseren Bläserheften unter Beweis gestellt und kann diese fachlich kompetent aber auch locker und mit Spielfreude vermitteln.

Programm
09:30 Uhr Ankommen im CVJM-Haus - Stehkaffee

09:45 Uhr Begrüßung und Morgenandacht

10:00 Uhr Einheit I

11:30 Uhr Pause/Kaffee

11:45 Uhr Einheit II

13:00 Uhr Mittagessen/Pause

14:15 Uhr Einheit III

15:15 Uhr Kaffee/Kuchen

15:45 Uhr Einheit IV

17:00 Uhr Ende

Details zum Veranstaltungsort
CVJM Frohnhausen e.V.
Raifeisenstr. 3
35684 Dillenburg

info@cvjm-frohnhausen.de

  
   


 
  Leitung

Matthias Schnabel



  Referenten
Schließen 
1961
geboren in Dortmund

1975
erster Posaunenunterricht, daneben Klavier und Cello

1977
erste Big-Band-Erfahrung im Jugend Jazz Orchester NRW als Posaunist und Arrangeur

1981-1984
Studium der Posaune an der Folkwang-Hochschule für Musik in Essen bei Prof. Marreck;
Bassposaunist im European Jazz Orchestra (EuroJazz);
weitere Arrangier- u. Komponiertätigkeit als Autodidakt

1984-1990
Studium an der Musikhochschule Köln,
Jazz-Posaune bei Prof. Jiggs Whigham Jazz-Komposition/Arrangement bei Axel Jungbluth Klassische Bassposaune bei Michael Junghans (WDR-Sinfonieorchester), daneben private Studien bei Erik van Lier (Baßpos.) sowie Jerry van Rooyen und Peter Herbolzheimer (Arrangement)

1985
erste Werke für Blechbläser in Verlagen veröffentlicht

seit 1986
rege Aushilfstätigkeit bei den Big Bands des WDR, NDR, Peter Herbolzheimer RC&Brass, bei dem SWF-Rundfunkorchester Kaiserslautern, dem WDR-Sinfonieorchester, den Bamberger Symphonikern, dem Gürzenich-Orchester Köln und bei vielen weiteren städtischen Orchestern;
Mitwirkung bei vielen CD- und Studioproduktionen

1988-1991
Bassposaunist des “Starlight-Express”-Orchesters in Bochum

1988
erste eigene CD-Produktion “Hornplayers Can’t Eat Garlic” zusammen mit Ludwig Nuß (WDR-Big Band), sämtliche Arrangements von Ingo Luis

ab 1990
Dozent bei Workshops für Big Bands, Brass-Ensembles, Posaunen- Bands und Posaunenchöre;
vielseitige Arrangiertätigkeit

1991-1992
Wechselposaunist (2./3.) des Philharmonischen Orchesters Hagen

1992-1995
Wechselposaunist (2./3.) des Beethoven-Orchesters Bonn

seit 1995
Bassposaunist des WDR-Rundfunkorchesters Köln;
regelmäßige Arrangiertätigkeit für den WDR


Ingo Luis lebt mit seiner Familie in der Nähe von Köln


Ingo Luis, Bassposaunist im WDR Unterhaltungsorchester, Komponist&Arrangeur



Startseite | Seminarbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt                                                                       https://cvjm-seminare.de/2068-5342
© 2014-2019 CVJM-Westbund e. V. (VSX)